[Dieser Artikel enthält evtl. Werbung in Form von Produktnennung und Affiliatelinks]

Irrtümer V: Du darfst deine Haut nicht der Sonne aussetzen

 

Nicht direkt ein Ernährungthema – und auch doch. Denn mindestens so wichtig wie Wasser und Nahrung ist Sonnenlicht auf unserem Körper für unsere Gesundheit!

Natürlich kann ein Übermaß an Sonne auch schaden – uns Verbrennungen oder gar einen Sonnenstich bescheren – doch die angeblich unserer Gesundheit dienenden Ratschläge, uns stets vor der Sonne zu schützen, indem wir unsere Haut mit Sonnenschutzmitteln oder Kleidung vor ihr abschirmen, ist kompletter Unsinn.

Dies zu tun, schadet unserer Gesundheit. Wir brauchen Sonne auf der Haut. Unser Körper produziert gewisse Hormone (wie Vitamin D) durch Sonneneinstrahlung auf der Haut. Sonne ist essentiell für unser Wohlbefinden, und es ist absolut empfehlenswert, deine Haut möglichst täglich unbekleidet und ohne Sonnenschutzmittel für einige Zeit der Sonne auszusetzen.

Wir brauchen die Sonne!

Die einzige Frage ist die der richtigen Dosis. Und die ist abhängig von deinem Gesundheitszustand, der Empfindlichkeit deiner Haut usw.

Weiße sonnenentwöhnte Winterhaut braucht selbstverständlich ein langsames Eingewöhnen an starke Sonneneinstrahlung im Urlaub am Strand auf den Kanaren, oder in den Bergen. Lass es ggfs langsam angehen, und schütze deine Haut bevorzugt durch leichte Kleidung und einen Hut statt durch chemische Lotionen.

Aber enthalte deinem Körper auf keinen Fall Sonne vor.


Alles in der Natur beruht auf Austausch. Wenn du hier etwas für dich findest und mir etwas dafür geben möchtest, freue ich mich über einen Beitrag zu meinem Rohkost-Café-Projekt.

SPENDE FÜR HAPPY HEALTHY RAW FREE

Wenn du dir eine individuelle Begleitung wünschst, mit regelmäßigem Austausch, mit Antworten auf all deine ganz persönlichen Fragen, die bei der Umstellung auftauchen – kontaktiere mich gerne! Ich biete auch Beratung und Begleitung an – flexibel gestaltbar, auf Spendenbasis.






Ich bin hier, um dich zu inspirieren und zu unterstützen. Darin, nichts anderem als deiner eigenen Wahrheit, der Weisheit, die dein Körper dir zeigt, zu folgen. Ich lade dich dazu ein, wieder zu lernen auf deinen Körper zu hören, und ich möchte dich inspirieren, seinen Signalen zu folgen. Sowohl in der Auswahl deiner Nahrung als auch in allen anderen Bereichen deines Lebens.

Gerne begleite ich dich auch individuell auf deiner Reise - hier erfährst du mehr über mein Angebot.



Gern kannst du dich auch für meine kostenlosen Inspirationsmails eintragen, die du dann ca. alle 1-2 Wochen erhältst. Darin findest du interessante und inspirierende Artikel rund um die Rohkost, Neuigkeiten von uns und Informationen zu meinen aktuellen Projekten sowie Zubereitungsideen & Rezepte.
Folge mir bei Instagram (rawvegandigitalnomad), Twitter @rohmachtfroh und auf meiner FB Seite "Happy Healthy Raw & Free - Roh macht froh!" und abonniere meinen YouTube-Kanal "Happy Healthy Raw & Free" für jede Menge weiterer Inspirationen & Eindrücke von meiner roh-veganen Reise durchs Leben. 😀



*Manche Links hier sind Affiliate-Links. Das heisst, wenn du über diese Links etwas bestellst, bekomme ich eine kleine Provision dafür. Der Preis, den du beim jeweiligen Anbieter bezahlst, erhöht sich dadurch nicht. Damit unterstützt du meine Arbeit hier. Vielen Dank dafür! Ich setze Affiliate-Links nur zu Anbietern, bei denen ich auch selbst bestelle.