10-erdbeerchoc

Erdbeerschokolade – ganz einfach!

[Dieser Artikel enthält evtl. Werbung in Form von Produktnennung und Affiliatelinks]

10-erdbeerchoc

Die Tochter wünschte sich Erdbeerschokolade … also haben wir welche gemacht. Das ging so schnell & einfach, dass ich es hier mit dir teilen möchte. Von natürlicher Ernährung kann hierbei zwar nicht mehr die Rede sein, und fettfrei ist sie auch nicht, aber roh, vegan, frei von Industriezucker. Die Tochter fand sie super-lecker. Und sie besteht aus nur drei Zutaten:
Getrocknete Erdbeeren*
– Xylitol
Kakaobutter*

Getrocknete Erdbeeren kannst du fertig bestellen, z. B. unter obigem Link; wir haben sie selbst getrocknet. Das dauert natürlich ein bisschen – ca. 12 Stunden im Dörrgerät bei 35°C, die Erdbeeren zuvor in Scheibchen schneiden.

Für 5 Riegel der Schokolade schmilzt du 4 EL Kakaobutter – auch das geht am einfachsten im Dörrgerät, oder in der Sonne. Während die Kakaobutter schmilzt, vermahlst du 2-3 EL der getrockneten Erdbeeren im Blender* zu Pulver. Gib dann 1,5 TL Xylitol dazu und vermahle beides zusammen noch einmal. Das Pulver schmeckt leicht sauer-prickelnd und erinnert mich an das Aroma künstlicher Süßigkeiten, die ich als Kind ganz toll fand 😉
Rühre das Pulver sorgfältig unter die geschmolzene Kakaobutter. Gib dabei das Pulver nach und nach dazu, vielleicht brauchst du nicht die gesamte Menge. Die Mischung sollte schon noch flüssig bleiben.
Füll die Schokomischung in eine geeignete Form und lass sie im Tiefkühlfach fest werden. Das dauert etwa 30 Minuten.
Und das war’s auch schon … sooo einfach! Viel Spaß beim Nachmachen wünsch ich dir!

Übrigens: unser eBook ist fertig! „Kinderleichte Rohkost Rezepte“ … mit 33 Rezepten, die sich in unserer Kinderküche seit vielen Jahren bewährt haben und die größtenteils so einfach sind, dass die Tochter sie selbst zubereiten kann. Die Rezepte im eBook sind – im Gegensatz zu dieser Schokolade – überwiegend für den Alltag, für die tägliche Ernährung.

Das eBook kommt als PDF, ganz einfach zu lesen auch ohne speziellen Reader. Bestellen kannst du es hier.


Gern kannst du dich auch für meine kostenlosen Inspirationsmails eintragen, die du dann ca. alle 1-2 Wochen erhältst. Darin findest du interessante und inspirierende Artikel rund um die Rohkost, Neuigkeiten von uns und Informationen zu meinen aktuellen Projekten sowie Zubereitungsideen & Rezepte.
Folge mir bei Instagram (rawvegandigitalnomad), Twitter @rohmachtfroh und auf meiner FB Seite "Happy Healthy Raw & Free - Roh macht froh!" und abonniere meinen YouTube-Kanal "Happy Healthy Raw & Free" für jede Menge weiterer Inspirationen & Eindrücke von meiner roh-veganen Reise durchs Leben. 😀



*Manche Links hier sind Affiliate-Links. Das heisst, wenn du über diese Links etwas bestellst, bekomme ich eine kleine Provision dafür. Der Preis, den du beim jeweiligen Anbieter bezahlst, erhöht sich dadurch nicht. Damit unterstützt du meine Arbeit hier. Vielen Dank dafür! Ich setze Affiliate-Links nur zu Anbietern, bei denen ich auch selbst bestelle.


Sharing is caring! - Diesen Artikel teilen:

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *