Frisch und bio: alles an diesen göttlichen Früchten (auch Kerne und Schale) ist essbar!

Erholung auf Papaya-Island

Zwischen Unmengen von Rezepten, die ich hier – auftragsbedingt & mit viel Spaß – gerade produziere, und von denen ich in den vergangenen Monaten – stressbedingt, emotional motiviert – häufig viel zu viel gegessen habe, sehnt mein Körper nach simpler Ernährung. Ein Papaya-Tag zwischendurch tut sooo gut! Ein Tag, nur mit Papaya den Tag über, und Spinat am Abend (denn auch mein Grün-Hunger ist groß; der Mangel an Wildkräutern hier wird zu einem immer gewichtigeren Argument für einen Standortwechsel).

Frisch und bio: alles an diesen göttlichen Früchten (auch Kerne und Schale) ist essbar!
Frisch und bio: alles an diesen göttlichen Früchten (auch Kerne und Schale) ist essbar!

Yeah, so fühlt sich Essen wirklich gut an!




Hat dir dieser Beitrag gefallen? - Hier kannst du Danke sagen.

Gefällt dir meine Arbeit und das fahrende Rohkost-Café? Dann freue ich mich sehr über deine Spende: Hier kannst du das Café-Projekt unterstützen!




Gern kannst du dich auch für meine kostenlosen Inspirationsmails eintragen, die du dann ca. alle 1-2 Wochen erhältst. Darin findest du interessante und inspirierende Artikel rund um die Rohkost, Neuigkeiten von hier und Informationen zu meinen aktuellen Projekten sowie Zubereitungsideen & Rezepte.
Folge mir bei Instagram (happyhealthyrawfree), Twitter @happyrawcafe und auf meiner FB Seite "Happy Healthy Raw & Free - Roh macht froh!" und abonniere meinen YouTube-Kanal "Happy Healthy Raw & Free" für jede Menge weiterer Inspirationen & Eindrücke von meiner roh-veganen Reise durchs Leben. 😀


Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *