Festland

Die ersten Eindrücke auf dem europäischen Festland: der Himmel ist schon hier nicht ganz so blau wie daheim, es wird früher hell & später dunkel, aktuell haben wir fast 40°C.

Angekommen in Europa, nach einer 32stündigen ziemlich fürchterlichen Fährenfahrt (ich sag nur: _ich_ hätte keinen Proviant gebraucht für diese 32 Stunden, noch nie zuvor war ich derart seekrank 🙁 … naja, der Tochter ging es glücklicherweise gut und sie hat sich, dank ausgiebiger Vorräte an knusprigen Sonnenblumenkernen und Pizzakräckern, Tomaten und Gurken wunderbarst selbst versorgt).

Nach einer Nacht im Zelt, nah dem wunderschönen Strand von Mazagón … kilometerweit heller Sand, was für ein Anblick!. (Alex & Julia haben es kürzlich gebloggt, dort findest du auch Fotos.) … haben wir das brütend heiße Andalusien und Huelva durchquert & sind jetzt für ein paar Tage in Portugal, zu Gast bei einer Rohkostfamilie, wo wir Gesellschaft & natürliches Leben genießen. Darum heute nur kurz & ohne Fotos … ich mag nämlich grad keine Minute länger am Computer sitzen.




Hat dir dieser Beitrag gefallen? - Hier kannst du Danke sagen.

Gefällt dir meine Arbeit und das fahrende Rohkost-Café? Dann freue ich mich sehr über deine Spende: Hier kannst du das Café-Projekt unterstützen!




Gern kannst du dich auch für meine kostenlosen Inspirationsmails eintragen, die du dann ca. alle 1-2 Wochen erhältst. Darin findest du interessante und inspirierende Artikel rund um die Rohkost, Neuigkeiten von hier und Informationen zu meinen aktuellen Projekten sowie Zubereitungsideen & Rezepte.
Folge mir bei Instagram (happyhealthyrawfree), Twitter @happyrawcafe und auf meiner FB Seite "Happy Healthy Raw & Free - Roh macht froh!" und abonniere meinen YouTube-Kanal "Happy Healthy Raw & Free" für jede Menge weiterer Inspirationen & Eindrücke von meiner roh-veganen Reise durchs Leben. 😀


1 Kommentar

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *