200402-mangos-huahin

Früchteparadies

[Dieser Artikel enthält evtl. Werbung in Form von Produktnennung und Affiliatelinks]

Die Vision von einer besseren Welt. Für alle ihre Bewohner.

Früchte als Nahrung zu wählen – das ist der einzige Weg! Das Beste für dein Karma. Das Beste für die Welt. Früchte sind die einzige Nahrung, die dir vollkommen frei gegeben wird. Die pure Liebe. Alles was du brauchst.

Alles andere ist verbunden mit dem Tod oder der teilweisen Zerstörung oder Verletzung einer anderen Lebensform. Tiere werden getötet eingesperrt, müssen leiden für die Gefräßigkeit der Menschen. Der Anbau von Getreide und anderem zerstört den Lebensraum unzähliger Lebensformen. Selbst der Verzehr von Samen & Nüssen verhindert häufig die Entstehung neuen Lebens aus diesen Samen, und beim unachtsamen Ernten von Möhren, Salaten und Ähnlichem wird entweder das Leben der Pflanze komplett beendet oder ein großer Teil von ihr zerstört. Grünzeug lässt sich immerhin auf eine achtsame, liebevolle und nachhaltige Weise pflücken, so dass die Pflanze weiter wachsen und gedeihen kann. Doch auch hier wird ein wenig Schaden angerichtet.

All das belastet auch dein Karma & muss irgendwie ausgeglichen werden.

„Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan.“ – Jesus

Dieses Zitat gilt in beide Richtungen – alles, was du tust, kommt zu dir zurück. Auch der Schmerz und das Leid, das du verursachst.

Früchte essen sollte nichts mit dem Zählen, Messen, Berechnen von Kalorien, Vitaminen, Mineralstoffen usw zu tun haben. Das alles ist nur ein Ausdruck mangelnden Vertrauens. Die Natur sorgt für uns … wenn wir sie lassen. Und ihr folgen. Natürlich leben, einfach leben.

Leben und leben lassen … essen wenn du hungrig bist, trinken wenn du durstig bist, schlafen wenn du müde bist. Leben und am Leben lassen.

Eine wunderbare Vision. Wie lässt sie sich umsetzen, unter unseren meist nicht sooo natürlichen Lebensbedingungen? Dazu & auch zu den realitätsnäheren Konsequenzen unserer Nahrungswahl mehr … in den nächsten Tagen.

Sharing is caring! - Diesen Artikel teilen:


Gern kannst du dich auch für meine kostenlosen Inspirationsmails eintragen, die du dann ca. alle 1-2 Wochen erhältst. Darin findest du interessante und inspirierende Artikel rund um die Rohkost, Neuigkeiten von uns und Informationen zu meinen aktuellen Projekten sowie Zubereitungsideen & Rezepte.
Folge mir bei Instagram (rawvegandigitalnomad), Twitter @rohmachtfroh und auf meiner FB Seite "Happy Healthy Raw & Free - Roh macht froh!" und abonniere meinen YouTube-Kanal "Happy Healthy Raw & Free" für jede Menge weiterer Inspirationen & Eindrücke von meiner roh-veganen Reise durchs Leben. 😀



*Manche Links hier sind Affiliate-Links. Das heisst, wenn du über diese Links etwas bestellst, bekomme ich eine kleine Provision dafür. Der Preis, den du beim jeweiligen Anbieter bezahlst, erhöht sich dadurch nicht. Damit unterstützt du meine Arbeit hier. Vielen Dank dafür! Ich setze Affiliate-Links nur zu Anbietern, bei denen ich auch selbst bestelle.


7 Kommentare

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *