cherimoyas3

Früchte der Saison: Cherimoyas

[Dieser Artikel enthält evtl. Werbung in Form von Produktnennung und Affiliatelinks]

cherimoyascherimoya2

cherimoyas3cherimoya1

Die Cherimoya stammt wahrscheinlich aus Südamerika; nach Spanien wurde sie im frühen 18. Jahrhundert gebracht. Sie wächst in subtropischem Klima, auch in den Hochlagen der Tropen. Frost mag sie nicht, auch kein dauerfeuchtes Klima.

Auch hier auf Teneriffa wachsen Cherimoyas, allerdings sind sie nicht sehr verbreitet und die Saison ist kurz. Wesentlich verbreiteter sind sie auf dem spanischen Festland, woher sie auch hierher geliefert werden.

Glücklicherweise ist der Weg ja nicht sooo arg weit, und so sind die hier erhältlichen, vom Festland importierten Cherimoyas zwar nicht ganz so umwerfend wie die hiesigen bzw. die frisch vom Baum gegessenen, die wir vor kurzem in Andalusien genießen durften, aber doch immer noch seeeehr lecker!

Ein paar Nährwertangaben? Cherimoyas sind reich an Kalium, Calcium, Phosphor und Eisen und enthalten die Vitamine C, B1, B2, und B3. (Quellen: wikipedia und fruitlife)


Gern kannst du dich auch für meine kostenlosen Inspirationsmails eintragen, die du dann ca. alle 1-2 Wochen erhältst. Darin findest du interessante und inspirierende Artikel rund um die Rohkost, Neuigkeiten von uns und Informationen zu meinen aktuellen Projekten sowie Zubereitungsideen & Rezepte.
Folge mir bei Instagram (rawvegandigitalnomad), Twitter @rohmachtfroh und auf meiner FB Seite "Happy Healthy Raw & Free - Roh macht froh!" und abonniere meinen YouTube-Kanal "Happy Healthy Raw & Free" für jede Menge weiterer Inspirationen & Eindrücke von meiner roh-veganen Reise durchs Leben. 😀



*Manche Links hier sind Affiliate-Links. Das heisst, wenn du über diese Links etwas bestellst, bekomme ich eine kleine Provision dafür. Der Preis, den du beim jeweiligen Anbieter bezahlst, erhöht sich dadurch nicht. Damit unterstützt du meine Arbeit hier. Vielen Dank dafür! Ich setze Affiliate-Links nur zu Anbietern, bei denen ich auch selbst bestelle.


Sharing is caring! - Diesen Artikel teilen:

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *