ananas

Lieblingsfrüchte: Ananas

[Dieser Artikel enthält evtl. Werbung in Form von Produktnennung und Affiliatelinks]

In der Liste meiner Lieblingfrüchte steht die Ananas ganz weit oben. Insbesondere im Herbst/Winter in Deutschland, wenn keine oder kaum noch regionale, saisonale Früchte zur Verfügung stehen. Außer ihrem köstlichen Geschmack bringt die Ananas reichlich wertvolle Inhaltsstoffe mit: Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink und Jod stecken in der leckeren Frucht. Auch Vitamin C (soviel halt nach der langen Reise noch übrig sein mag) und Karotine. Darüberhinaus enthält die Ananas das Enzym Bromelain, das die Eiweißspaltung und Fettverbrennung anregt.

Wie alle Früchte schmeckt Ananas am besten frisch und unverarbeitet! Genieße sie am besten ungemischt – Ananas gehört zu den Früchten mit einer sehr ausgeprägten „Sperre“. Das bedeutet, dein Körper signalisiert dir deutlich, wenn du genug davon gegessen hast. Bei Ananas beginnt in diesem Fall die Zunge zu brennen. Ein Signal, dass du nicht ignorieren solltest, sonst wird es wirklich schmerzhaft! Sollte deine Zunge schon bei den ersten Bissen brennen, könnte es sein, dass die Ananas nicht reif ist. Auch in dem Fall natürlich besser nicht weiteressen!

Obwohl Ananas zu den Früchten gehört, die natürlicherweise nicht trocknen würden (wie z. B. Feigen oder Trauben, die nicht geerntet werden), lassen sich die geschnittenen Früchte im Dehydrator durchaus trocknen. Auch wenn dies dann genaugenommen keine natürliche Nahrung mehr ist, schmecken die solchermaßen schonend getrockneten Früchte köstlich … und sind prima zum Mitnehmen für Ausflüge und auf Reisen geeignet!

ananas

ananastr


Gern kannst du dich auch für meine kostenlosen Inspirationsmails eintragen, die du dann ca. alle 1-2 Wochen erhältst. Darin findest du interessante und inspirierende Artikel rund um die Rohkost, Neuigkeiten von uns und Informationen zu meinen aktuellen Projekten sowie Zubereitungsideen & Rezepte.
Folge mir bei Instagram (rawvegandigitalnomad), Twitter @rohmachtfroh und auf meiner FB Seite "Happy Healthy Raw & Free - Roh macht froh!" und abonniere meinen YouTube-Kanal "Happy Healthy Raw & Free" für jede Menge weiterer Inspirationen & Eindrücke von meiner roh-veganen Reise durchs Leben. 😀



*Manche Links hier sind Affiliate-Links. Das heisst, wenn du über diese Links etwas bestellst, bekomme ich eine kleine Provision dafür. Der Preis, den du beim jeweiligen Anbieter bezahlst, erhöht sich dadurch nicht. Damit unterstützt du meine Arbeit hier. Vielen Dank dafür! Ich setze Affiliate-Links nur zu Anbietern, bei denen ich auch selbst bestelle.


Sharing is caring! - Diesen Artikel teilen:

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *