Gurken-Dattel-Minz-Smoothie

Zahn-Schonkost

Ich glaube nicht an Wunder, ich verlasse mich auf sie.

Das hab ich neulich bei Facebook gelesen und geteilt. Ein Wunder, auf das mich zu verlassen mir momentan schwer fällt (und das ich aber wirklich wirklich gut gebrauchen könnte!) sind die Heilfähigkeiten meines Körpers hinsichtlich meiner Zähne. Welche leider schon seit meiner Jugend weitgehend kaputt sind – genauer gesagt: seitdem ich gezwungen wurde, zwei Jahre lang eine feste Zahnspange zu tragen (so eine mit festgeklebten Ringen um jeden einzelnen Zahn). Nachdem die Spange endlich entfernt wurde, waren nahezu alle Zähne darunter kariös. 🙁 Daher sind seit vielen Jahren fast alle meine Zähne gefüllt oder überkront, ein Großteil der Backenzähne ist wurzelbehandelt.

Zwar sind seit dem Beginn der Rohkost keinerlei neue Schäden dazugekommen, jedoch ist jetzt offenbar der Zeitpunkt gekommen, an dem all die alten Füllungen und Kronen nach und nach aufgeben. So kam es, dass ich hier zwei Tage lang saß und aufgrund von drei (strategisch ungünstig verteilten) kaputten Zähnen praktisch nicht kauen konnte.

Dank Vitamix musste ich trotzdem nicht hungern … es gab dann halt mal zwei Tage lang eher wenig (weil Essen so nicht wirklich Spaß macht) und das Wenige, ganz untypisch für mich, überwiegend in Smoothie-Form: Löwenzahn-Bananen-Ingwer-Smoothie (der innerhalb von Sekunden zu einem herrlichen Wackelpudding wurde … muss ich bei Gelegenheit noch mal machen & dir zeigen!), Gurken-Dattel-Minz-Smoothie und eine Tomaten-Kräuter-Mischung.

Nun ist das Schlimmste – ein großes Loch, aus dem die alte Füllung herausgefallen war – repariert … (und bin gerade sehr dankbar, dass der Zahn immerhin noch am Leben ist). Ich überlege noch, was ich mit den anderen (abgebrochenen) Zähnen anstelle. Und – siehe oben – wünsche mir wahrhaftig ein Wunder, um meine Zähne zu heilen. Wie z. B., dass mir dritte Zähne nachwachsen (was ja lt. dem Film „Der grüne Planet“ im Alter von 130 Jahren geschehen soll 🙂 ). Vielleicht ist das nur eine Frage des Glaubens??? Es soll da ja Wunderheilungen geben … wer mehr darüber weiss und vielleicht sogar eigene Erfahrungen damit hat: bitte erzähl mir davon!!!

Auch, wenn du eine gute Idee hast, wie ich all die Kunststoffe und Metalle in meinem Mund loswerden kann, ohne fast komplett auf Zähne zu verzichten!

Gurken-Dattel-Minz-Smoothie
Gurken-Dattel-Minz-Smoothie



Hat dir dieser Beitrag gefallen? - Hier kannst du mir einen Kaffee eine Papaya spendieren.

Gefällt dir meine Arbeit, und möchtest du das fahrende Rohkost-Café unterstützen? Dann freue ich mich sehr über deine Spende: Hier kannst du das Café-Projekt unterstützen!




Gern kannst du dich auch für meine kostenlosen Inspirationsmails eintragen, die du dann ca. alle 2-4 Wochen erhältst. Darin findest du interessante und inspirierende Artikel rund um die Rohkost, Neuigkeiten von hier und Informationen zu meinen aktuellen Projekten sowie Zubereitungsideen & Rezepte.
Folge mir bei telegram (@happyhealthyrawfree), Instagram (happyhealthyrawfree), Twitter @happyrawcafe und auf meiner FB Seite "Happy Healthy Raw & Free - Roh macht froh!" und abonniere meinen YouTube-Kanal "Happy Healthy Raw & Free" für jede Menge weiterer Inspirationen & Eindrücke von meiner roh-veganen Reise durchs Leben. 😀


6 Kommentare

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *