Tolle Gesichtspflege für zwischendurch: Bananenschale auf der Haut  reiben. Mit der Innenseite.

Rohkost im Bad

[Dieser Artikel enthält evtl. Werbung in Form von Produktnennung und Affiliatelinks]

Heute gibt es ein paar Einblicke in meine Rohkost-Mischerei im Badezimmer statt in der Küche. Sprich, in meine Natur-Kosmetik-Experimente. Dazu hatte ich hier vor Kurzem ein Buch vorgestellt.

Am Interessantesten finde ich ja, ich erwähnte es schon, die Zahnpasta-Ideen. Demzufolge war mein erster Versuch denn auch eine Zahnpasta – aus Minze, Ingwer, Salz und Heilerde. Erste Erkenntnis: die Wassermengen in den Buchrezepten sind sehr großzügig bemessen. So viel wie im Rezept angegeben, brauchte ich bei Weitem nicht, statt 70ml eher nur 1 bis 2 Esslöffel. Der zweite Versuch – mit wenig Wasser – hat mich allerdings überzeugt: die Mischung ist echt lecker. Ich werd noch ein bisschen rumspielen mit den Mengen, darf gern mehr Minze rein 🙂

Zahnpasta I - mit Minze, Ingwer, Salz

Zahnpasta I – mit Minze, Ingwer, Salz

Zahnpasta II - mit Zimt & Öl

Zahnpasta II – mit Zimt & Öl



Nicht so lecker fand ich die Mischung aus Zimt, Kokosöl, Heilerde und Wasser – da fehlt mir die Frische.

Für mein Gesicht habe ich die schon neulich beschriebene Bananenmaske ausprobiert. Auch hier musste ich die Wassermenge deutlich reduzieren. Lt. Rezept sollten 50ml Wasser mit in die Mischung – damit war meine Mixtur dann viel zu flüssig. Vielleicht lag es daran, dass die Bananen, die ich verwendet habe, seeeehr reif waren (und die im Originalrezept vielleicht unreif?). Jedenfalls habe ich „meine“ Maske dann so gemixt:

  • 1 Banane (hier sind die Bananen sehr klein; bei der in Deutschland üblichen Größe reicht wohl eine halbe), 1 TL flüssiges Kokosöl, 1 Prise Salz. Ganz ohne Wasser! Alles im Blender püriert und dann ins Gesicht geschmiert:
    Bananenmaske angerührt

    Bananenmaske angerührt

    ... und so sieht sie aufgetragen aus :)

    … und so sieht sie aufgetragen aus 🙂



    Die Maske fühlte sich tatsächlich ziemlich angenehm an auf der Haut: erfrischend und befeuchtend. Noch besser gefällt mir ja allerdings diese Hautpflege:

    Tolle Gesichtspflege für zwischendurch: Bananenschale auf der Haut  reiben. Mit der Innenseite.

    Tolle Gesichtspflege für zwischendurch: Bananenschale auf der Haut reiben. Mit der Innenseite.






    Ich bin hier, um dich zu inspirieren und zu unterstützen. Darin, nichts anderem als deiner eigenen Wahrheit, der Weisheit, die dein Körper dir zeigt, zu folgen. Ich lade dich dazu ein, wieder zu lernen auf deinen Körper zu hören, und ich möchte dich inspirieren, seinen Signalen zu folgen. Sowohl in der Auswahl deiner Nahrung als auch in allen anderen Bereichen deines Lebens.

    Gerne begleite ich dich auch individuell auf deiner Reise - hier erfährst du mehr über mein Angebot.



    Gern kannst du dich auch für meine kostenlosen Inspirationsmails eintragen, die du dann ca. alle 1-2 Wochen erhältst. Darin findest du interessante und inspirierende Artikel rund um die Rohkost, Neuigkeiten von uns und Informationen zu meinen aktuellen Projekten sowie Zubereitungsideen & Rezepte.
    Folge mir bei Instagram (rawvegandigitalnomad), Twitter @rohmachtfroh und auf meiner FB Seite "Happy Healthy Raw & Free - Roh macht froh!" und abonniere meinen YouTube-Kanal "Happy Healthy Raw & Free" für jede Menge weiterer Inspirationen & Eindrücke von meiner roh-veganen Reise durchs Leben. 😀



    *Manche Links hier sind Affiliate-Links. Das heisst, wenn du über diese Links etwas bestellst, bekomme ich eine kleine Provision dafür. Der Preis, den du beim jeweiligen Anbieter bezahlst, erhöht sich dadurch nicht. Damit unterstützt du meine Arbeit hier. Vielen Dank dafür! Ich setze Affiliate-Links nur zu Anbietern, bei denen ich auch selbst bestelle.


Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *