Malve - und was noch?

Hauptnahrungsmittel: Grün

[Dieser Artikel enthält evtl. Werbung in Form von Produktnennung und Affiliatelinks]

Hier grünt es gerade, eine Fülle von Malve wächst um mich herum, dazwischen auch etwas Melde, Borretsch, Labkraut … und noch etwas, von dem ich nicht weiss, was es ist. Vielleicht erkennst du es auf dem Foto (klick zum Vergrößern)? Es ist ein Kreuzblütler und schmeckt leicht scharf, senfig – sehr lecker!

Malve - und was noch?
Malve – und was noch?


Iss soviel Grünzeug, wie du nur bekommen kannst – falls bei dir jetzt im Winter nicht mehr so viel wächst, denk daran: auch Brombeerblätter und Moose sind essbar & sehr nahrhaft! An Käuflichem Grünkohl, Feldsalat, Postelein, Spinat und vieles mehr!

Warum Grünzeug für deine Ernährung so wichtig ist, liest du hier.






Ich bin hier, um dich zu inspirieren und zu unterstützen. Darin, nichts anderem als deiner eigenen Wahrheit, der Weisheit, die dein Körper dir zeigt, zu folgen. Ich lade dich dazu ein, wieder zu lernen auf deinen Körper zu hören, und ich möchte dich inspirieren, seinen Signalen zu folgen. Sowohl in der Auswahl deiner Nahrung als auch in allen anderen Bereichen deines Lebens.

Gerne begleite ich dich auch individuell auf deiner Reise - hier erfährst du mehr über mein Angebot.



Gern kannst du dich auch für meine kostenlosen Inspirationsmails eintragen, die du dann ca. alle 1-2 Wochen erhältst. Darin findest du interessante und inspirierende Artikel rund um die Rohkost, Neuigkeiten von uns und Informationen zu meinen aktuellen Projekten sowie Zubereitungsideen & Rezepte.
Folge mir bei Instagram (happyhealthyrawfree), Twitter @happyrawcafe und auf meiner FB Seite "Happy Healthy Raw & Free - Roh macht froh!" und abonniere meinen YouTube-Kanal "Happy Healthy Raw & Free" für jede Menge weiterer Inspirationen & Eindrücke von meiner roh-veganen Reise durchs Leben. 😀



*Manche Links hier sind Affiliate-Links. Das heisst, wenn du über diese Links etwas bestellst, bekomme ich eine kleine Provision dafür. Der Preis, den du beim jeweiligen Anbieter bezahlst, erhöht sich dadurch nicht. Damit unterstützt du meine Arbeit hier. Vielen Dank dafür! Ich setze Affiliate-Links nur zu Anbietern, bei denen ich auch selbst bestelle.


Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *