20200421_blume

Im Vertrauen bleiben!

[Dieser Artikel enthält evtl. Werbung in Form von Produktnennung und Affiliatelinks]

Himmel und Hölle, Licht und Dunkelheit – beides existiert in eben diesem Moment. Das sogenannte Gute und das Böse sind in jedem von uns. In jedem Moment wählen wir, wonach wir handeln. Wie wir reagieren. Wo wir leben wollen – im Himmel oder in der Hölle. Was wir sehen wollen – Dunkelheit oder Licht. Ob wir lieben oder ob wir hassen.
Meine Gedanken, Gefühle, Taten bestimmen, ob ich den Himmel erfahre – oder die Hölle. Unabhängig von den Umständen um mich herum. Da dies für alle von uns gilt, erschaffen wir allerdings gleichzeitig auch unseren gemeinsamen Himmel – oder die Hölle. Bewusst oder unbewusst.

„Die Hölle ist im Hier und Jetzt. Ebenso der Himmel. Höre auf, dich über die Hölle zu sorgen oder vom Himmel zu träumen, denn beide sind in eben diesem Moment präsent. Jedesmal, wenn wir uns verlieben, steigen wir zum Himmel auf. Jedesmal, wenn wir hassen, neiden oder jemanden bekämpfen, fallen wir direkt in die Feuer der Hölle.“ – aus „Die 40 Geheimisse der Liebe“

Derzeit brauche ich kontinuierliche Aufmerksamkeit beim Finden meines Gleichgewichts zwischen meinem Weg in der äußeren Welt (meine Freiheit bewahrend, meine Gesundheit, meine körperliche Unversehrtheit) und mir bewusst zu bleiben, dass wir alle dies hier und auch unsere Zukunft ERSCHAFFEN. Zu einem großen Teil durch innere Arbeit. Ohne uns dabei kontinuierlich durch alle Arten von Nachrichten ablenken zu lassen. Ohne einander zu verurteilen und uns durch unterschiedliche Meinungen spalten zu lassen. Ohne zu versuchen, alles zu kontrollieren.

Ich entscheide mich dafür, in Liebe zu handeln, so friedvoll und mitfühlend, wie es mir nur möglich ist. Das betrifft meine Taten wie auch meine Worte.
Ich entscheide mich für Freiheit, unabhängig von den Umständen.
Ich entscheide mich vor allem, im VERTRAUEN zu bleiben und meinen inneren Frieden zu bewahren.
Ich entscheide mich weiterhin, auch die zu lieben, die scheinbar gegen uns arbeiten, die mich offenbar bekämpfen, kontrollieren und einschränken wollen.

Ich folge den göttlichen Gesetzen, den Regeln des Kosmos. Und ich entscheide mich (nach wie vor), diese göttlichen Gesetze, meine innere Wahrheit, das Gesetz meines Herzens jeglichen damit in Konflikt stehenden menschgemachten Gesetzen überzuordnen.

Sharing is caring! - Diesen Artikel teilen:


Gern kannst du dich auch für meine kostenlosen Inspirationsmails eintragen, die du dann ca. alle 1-2 Wochen erhältst. Darin findest du interessante und inspirierende Artikel rund um die Rohkost, Neuigkeiten von uns und Informationen zu meinen aktuellen Projekten sowie Zubereitungsideen & Rezepte.
Folge mir bei Instagram (rawvegandigitalnomad), Twitter @rohmachtfroh und auf meiner FB Seite "Happy Healthy Raw & Free - Roh macht froh!" und abonniere meinen YouTube-Kanal "Happy Healthy Raw & Free" für jede Menge weiterer Inspirationen & Eindrücke von meiner roh-veganen Reise durchs Leben. 😀



*Manche Links hier sind Affiliate-Links. Das heisst, wenn du über diese Links etwas bestellst, bekomme ich eine kleine Provision dafür. Der Preis, den du beim jeweiligen Anbieter bezahlst, erhöht sich dadurch nicht. Damit unterstützt du meine Arbeit hier. Vielen Dank dafür! Ich setze Affiliate-Links nur zu Anbietern, bei denen ich auch selbst bestelle.


Tags: No tags

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *