autumntree

Gib was du magst!

[Dieser Artikel enthält evtl. Werbung in Form von Produktnennung und Affiliatelinks]

Schon lange bin ich zutiefst davon überzeugt, dass unser auf Geld oder anderen Formen des direkten Austausches basierendes Zusammenleben ein echtes Miteinander verhindert und uns, oder zumindestens die meisten von uns, in der ständigen Illusion und Erfahrung von Mangel festhält.

So sollte es nicht sein. Es könnte ganz einfach sein. Freies Geben und Empfangen. Wie in der Natur.

Jeder Baum verschenkt freigebig seine Früchte. Jede Blume blüht in ihrer Schönheit. Sie fragen nicht, was sie dafür bekommen. Und doch bekommen sie alles, was sie brauchen – einfach so.

Wenn wir einfach das sind und tun, was wir wirklich wollen. Es leben, es geben. Sind wir selbst erfüllt und glücklich, und teilen sowohl unsere Freude als auch unsere Kreationen, Erkenntnisse, Ernte, Zeit, … mit denen um uns herum.

Wenn jede das tut, was sie liebt, und damit das gibt, was sie wirklich geben will, ist für alle gesorgt.

Stattdessen – scheinen wir Geld verdienen zu müssen, oftmals mit Tätigkeiten, die wir überhaupt nicht mögen. Nur, um etwas zu essen, ein Dach über dem Kopf, Kleidung usw bezahlen zu können. So viele verbringen einen großen Teil ihres Lebens in diesem Hamsterrad. Weil uns seit Dekaden, oder Jahrhunderten, gesagt wurde, es müsse so sein.

Was sagt das Gefühl in dir dazu? Meins ist ganz klar: es muss überhaupt nicht so sein. Das sind nicht wir. Das ist nicht unser menschliches Miteinander. Das ist etwas, was uns von einigen wenigen aufgezwungen wurde. Wir haben es zugelassen – und wir können damit wieder aufhören.

Es scheint nicht unbedingt leicht, da heraus zu kommen. Die anerzogenen Ängste sitzen tief. Was, wenn ich nichts mehr zu essen bekomme? Was, wenn ich keine Wohnung mehr habe? Was, wenn keiner mir hilft?

Und auch die Unsicherheiten. Was ist es eigentlich, was ich liebe? Was ich wirklich tun will?

Es gibt nur einen Weg da raus: nämlich da durch. Springend, oder Schritt für Schritt. Ausprobieren. Es wagen. Vertrauen.

Neue Türen gehen auf, wenn alte sich schließen. Manchmal müssen wir die alten aktiv schließen. Raum schaffen für Neues.

Für mich ist es eine Reise. Ein Erkunden neuer Wege. Oftmals noch mit Schritten abwechselnd auf den alten und den neuen Wegen. Die Magie des Neuen erlebend – es fühlt sich so viel besser an! So viel lebendiger!
Ja, du wirst lernen müssen, mit all der Unsicherheit zurechtzukommen. Mit vielen Emotionen. Ängsten. Freude. Vertrau mir, das ist es wert!

Einen nächsten Schritt gehe ich gerade hier, mit meinen Angeboten, eBooks, Beratung – all das gibt es ab sofort auf Spendenbasis. Ich gebe dir meine eBooks, meine Unterstützung, Du wählst, was du geben möchtest. Teilweise ganz frei, teilweise auf Minimum-Spendenbasis – um erst einmal herauszufinden, wie sich das entwickelt. Um zu sehen, dass ich meinen Provider bezahlen kann, der noch feste Preise berechnet.

Hier geht’s zu den Rezepte-eBooks – schau dich gerne einmal um!






Ich bin hier, um dich zu inspirieren und zu unterstützen. Darin, nichts anderem als deiner eigenen Wahrheit, der Weisheit, die dein Körper dir zeigt, zu folgen. Ich lade dich dazu ein, wieder zu lernen auf deinen Körper zu hören, und ich möchte dich inspirieren, seinen Signalen zu folgen. Sowohl in der Auswahl deiner Nahrung als auch in allen anderen Bereichen deines Lebens.

Gerne begleite ich dich auch individuell auf deiner Reise - hier erfährst du mehr über mein Angebot.



Gern kannst du dich auch für meine kostenlosen Inspirationsmails eintragen, die du dann ca. alle 1-2 Wochen erhältst. Darin findest du interessante und inspirierende Artikel rund um die Rohkost, Neuigkeiten von uns und Informationen zu meinen aktuellen Projekten sowie Zubereitungsideen & Rezepte.
Folge mir bei Instagram (rawvegandigitalnomad), Twitter @rohmachtfroh und auf meiner FB Seite "Happy Healthy Raw & Free - Roh macht froh!" und abonniere meinen YouTube-Kanal "Happy Healthy Raw & Free" für jede Menge weiterer Inspirationen & Eindrücke von meiner roh-veganen Reise durchs Leben. 😀



*Manche Links hier sind Affiliate-Links. Das heisst, wenn du über diese Links etwas bestellst, bekomme ich eine kleine Provision dafür. Der Preis, den du beim jeweiligen Anbieter bezahlst, erhöht sich dadurch nicht. Damit unterstützt du meine Arbeit hier. Vielen Dank dafür! Ich setze Affiliate-Links nur zu Anbietern, bei denen ich auch selbst bestelle.


Tags: No tags

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *